FV Bad Saulgau 04 e.V.

FVS Hallenturniere

Reinhold Rundel, 12.01.2018

FVS Hallenturniere

Insgesamt 40 Juniorenmannschaften in den Altersklassen von der C- bis zur F-Jugend haben am vergangenen Wochenende bei den Hallenturnieren des FV Bad Saulgau teilgenommen. Die Mannschaften boten vor tollen Kulissen in der Kronriedsporthalle ansprechenden Jugendfußball. Ein tolles Teilnehmerfeld: Mannschaften von höherklassigen Vereinen wie FV Illertissen, TSV Neu-Ulm und TSG Balingen haben teilgenommen. Schade war, dass es immer wieder Vereine gibt, die sehr kurzfristig absagen oder einfach gar nicht kommen. So geschehen beim C-Juniorenturnier. Der TSV Neu-Ulm stellte jedoch kurzfristig ein zweites Team, somit konnte das Turnier nach dem ursprünglichen Modus gespielt werden.

Erfreulich für die Gastgeber war der Auftritt der D-Junioren. Die Jungs um das Trainerteam Can Ünal und Eugen Gorst gewannen sämtliche Vorrundenspiele. Auch im Endspiel dominierten sie die SG Öpfingen und gewannen schließlich mit 5:1 Toren.

Die Helfer vor und hinter den Kulissen hatten allerhand zu tun. Viele Gäste mussten verköstigt werden. Sämtliche Spiele verliefen überaus fair. Die Schiedsrichter hatten insgesamt leichtes Spiel mit den Leitungen der Spiele.

 

C-Junioren: Turniersieger wurde der TSV Türkgücü Ehingen.

D-Junioren: Turniersieger wurde der FV Bad Saulgau 04.

E-Junioren: Turniersieger wurde die SGM Neufra/Daugendorf.

F-Junioren: Turniersieger wurde hier die SGM Achstetten.

 


Zurück


Wir suchen Dich